Wahlprüfsteine: Freiräume für junge Menschen stärken!

Hier dokumentieren wir die ausführlichen Fragen und Antworten der Parteien zum Themenblock Freiräume für junge Menschen stärken unserer Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021. Für die Bewertung der Antworten, haben wir zur Veranschaulichung ein Ampelsystem gewählt. Rot bedeutet, dass die Forderungen des KJRs und seiner Mitgliedsverbände nicht erfüllt werden. Gelb bedeutet, dass die Forderungen teilweise erfüllt werden. Grün bedeutet, dass unsere Forderungen erfüllt werden.

Hier findest du die Forderungen des KJRs und seiner Mitgliedsverbände aus dem Grundsatzbeschluss “Gemeinsam aktiv für junge Menschen – Eine gute Jugendpolitik für Sachsen-Anhalt 2021-2026″, der unseren Bewertungsmaßstab bildet.

Hier findest du eine Übersicht über alle Themenblöcke unserer Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021 in Sachsen-Anhalt.


1. Um die Förderung der Jugendbildung und Jugendverbandsarbeit auszuweiten, zu modernisieren und bedarfsgerecht auszustatten, fordern der Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e. V. und seine Mitgliedsverbände von der Landesregierung ein Struktur- und Investitionsprogramm für die Jugend(verbands)arbeit aufzulegen. Wird sich ihre Partei für die Umsetzung eines solchen Programms einsetzen? Falls ja, welche Bausteine wird dieses Programm enthalten?

2. Plant Ihre Partei Schritte zu unternehmen, um die örtliche Jugendarbeit vonseiten des Landes etwa durch Maßnahmen zur Qualifizierung der kommunalen Jugendhilfeplanung, einer bedarfsgerechten Verteilung von Fördermitteln zwischen Landkreisen und kreisfreien Städten stärker zu unterstützen? Wenn ja, welche Schritte sind das?

3. Plant Ihre Partei die vergangenen Kürzungen sowie inflationsbedingten Reduzierungen der Förderung zur Unterstützung der örtlichen Jugendarbeit mit einer Erhöhung der Mittel nach § 31 KJHG LSA auszugleichen? Falls ja, welche Erhöhung will Ihre Partei hier in zukünftigen Haushaltsverhandlungen anstreben?

4. Um die Aktivitäten der Jugend(verbands)arbeit nachhaltig zu sichern, ist eine Regelung zu finden, mit der die Eigenanteile der Träger auf ein angemessenes Maß reduziert werden können. Wird sich Ihre Partei für eine solche Regelung einsetzen?