Geschäftsstelle

Johannes Walter

er/ihm
Geschäftsführer

Johannes ist als Geschäftsführer für die Belange des Vorstandes, der Mitglieder und der Geschäftsstelle verantwortlich. Er ist darüber hinaus zuständig für die Themen strategische Planung und Weiterentwicklung, Kinder- und Jugendarmut, Demografie sowie Ausbildung und Arbeit.

johannes.walter(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-10


Beatrice Schwenecke

sie/ihr
Assistenz der Geschäftsführung und des Vorstandes

Beatrice unterstützt die Arbeit der Geschäftsführung und des Vorstandes.

beatrice.schwenecke(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-10


Madlen Riedel

sie/ihr
Büroleitung

Madlen leitet die Verwaltung und ist Ansprechpartnerin für alle allgemeinen Anfragen, Veranstaltungen und Verwaltungs- und Personalfragen.

madlen.riedel(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-77


Robin Radom

er/ihm
Referent für Jugendpolitik

Robin ist für alle grundsätzlichen jugendpolitischen Fragen verantwortlich und der Ansprechpartner für die Kreis- und Stadtjugendringe. Darüber hinaus ist er zuständig für die Themen Jugendhilfe, Jugendschutz, Jugendarbeit und Schule sowie ländlicher Raum.

robin.radom(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-78



Antonia Weishaar

sie/ihr
Referentin für digitale Jugendarbeit

Antonia ist die Ansprechpartnerin zum Themenfeld Digitalisierung und digitale Jugendbildung.

antonia.weishaar@kjr-lsa.de

0391-289 232-85


Landeszentralstelle juleica

Die Landeszentralstelle juleica ist zuständig für alle Belange rund um die Jugendleiter*innencard, mit ihr sichert der Ring die Qualifikation der Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit und den Verbänden.

Karoline Drebenstedt

sie/ihr
Referentin der Landeszentralstelle juleica

Karoline leitet die Landeszentralstelle. Sie ist zuständig für die Themen Ehrenamt, Vielfalt und Inklusion.

karoline.drebenstedt(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-82


Marlene Schweiker

sie/ihr
Minijob LZS juleica

Marlene unterstützt die Arbeit in der Landeszentralstelle.

marlene.schweiker(at)kjr-lsa.de


Jugend Macht Zukunft

Im Projekt Jugend Macht Zukunft arbeitet der Ring an der Etablierung und nachhaltigen Verankerung einer Eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen-Anhalt. Gegenwärtig setzt sich das Projekt mit jungen Menschen für einen jugendgerechten ÖPNV und WLAN-Hotspots ein.

Michael Behr

er/ihm
Referent für Jugendbeteiligung

Michael begleitet und unterstützt junge Menschen dabei, sich für ihre Interessen auf Landesebene einzusetzen, und entwickelt dafür geeignete Verfahren.

michael.behr(at)kjr-lsa.de

0176-557 024 67


Martin Gneist

er/ihm
Referent für Eigenständige Jugendpolitik

Martin berät Verwaltung und Politik auf Landesebene dabei, junge Menschen an sie betreffenden Entscheidungen zu beteiligen und ihre Interessen ressortübergreifend zu berücksichtigen.

martin.gneist(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-83


Felix Klein

er/ihm
Referent für das Jugendpolitische Programm

Felix berät die Verwaltung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des Jugendpolitischen Programms (JPP). Er betreut federführend das Jugendpolitische Portal und ist Ansprechpartner für Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit in allen Fragen rund um das JPP.

felix.klein(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-84


Anna-Sophie Sporleder

sie/ihr
Minijob

Anna-Sophie unterstützt die Arbeit des Projekts.

anna.sporleder(at)kjr-lsa.de

0391-289 232-72


Wahlort

Im Projekt Wahlort leistet der Ring einen Beitrag dazu, dass junge Menschen ein besseres Verständnis demokratischer Prozesse erlangen können und sich selbst als politische Subjekte verstehen lernen. Das Projekt organisiert außerdem die U18-Wahl.

Stefanie Lübcke

sie/ihr
Referentin des Projekts Wahlort

Stefanie ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Projekt. Sie erarbeitet Publikationen, Workshopkonzepte und vieles mehr und koordiniert außerdem die U18-Wahl.