Wahlort. Die U18-Wahl in Sachsen-Anhalt

Die U18-Bundestagswahl vom 13. bis 17. September 2021

Auch wenn das Wahlalter in Sachsen-Anhalt immer noch bei 18 Jahren liegt, geben wir uns damit nicht zufrieden. So koordiniert der Kinder- und Jugendring auch im Jahr 2021 wieder im Rahmen des Projekts „Wahlort“ die U18-Wahl. Bei der U18-Wahl können alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren in Sachsen-Anhalt wählen gehen. Was genau die U18-Wahl ist, wird hier noch einmal von dem Jugendclub Thomas Müntzer aus Dessau-Roßlau eklärt.

Die Ergebnisse der U18-Bundestagswahl

Auf dieser Karte, siehst du jedes Wahllokal und ihre Öfnnungszeiten.

Für Wahllokale

Du bist bereits ein Wahlort oder möchtest noch einer werden? Alle Infos dazu findest Du hier.

Für U18-Wähler*innen

Du möchtest Deine Stimme bei der U18-Wahl abgeben und dich über die Parteien informieren? Alle Infos findest du hier.

Wahlort FAQ

Die Antworten auf viele Fragen rund um die U18-Wahl findest Du hier.

Materialien

Faltkarten, Poster zum Downloaden und das Bestellformular für die Printsachen gibt’s hier.

Themen

Hier findest Du Themen zur U18-Wahl, die Du zusammen mit den jungen Menschen bearbeiten kannst.

Methoden der politischen Bildung

Hier kommst Du zu der Methodensammlung unserer Kolleg*innen aus Bayern.

Welcher Demokratietyp bist du?

Unsere Kolleg*innen aus Berlin haben sich ein cooles Spiel zur U18-Wahl ausgedacht.

U18.org

Hier findest Du Poster, Methoden und Merch, der von der U18-Bundeskoordination publiziert wurde.

Interviews mit Politiker*innen

Hier findest Du Interviews, die wir anlässlich der U18-Landtagswahl mit Spitzenpolitiker*innen aus Sachsen-Anhalt geführt haben.

Wahlbingo für Nichtwählende

Du kannst mit Politik nichts anfangen und möchtest lieber nicht wählen? Mit dem Wahlbingo möchten wir Dich umstimmen.

Das Quiz zur Bundestagswahl

Hier gehts zum Bundestagswahl-Quiz. Es eignet sich besonders gut für die ganz jungen Wähler*innen.

Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl

Hier gehts zum Wahl-O-Maten der Bundestagswahl. Dieser soll Dir und anderen Menschen die Qual der Wahl erleichtern.

Anmeldung Wahllokal

Auf dieser Karte, siehst du jedes Wahllokal und ihre Öfnnungszeiten.

Politische Bildung ist mehr als reine Institutionskunde

Bei dem Projekt Wahlort geht es um politische Bildung. Damit meinen wir aber nicht die reine Institutionskunde oder gar das alleinige Vermitteln von Wissen. Wir wollen durch Projekte, Workshops und schlussendlich durch die U18-Wahl erreichen, dass junge Menschen Interesse an ihrem Eigeninteresse entwickeln. Denn wenn nicht im Jugendalter, wann dann? Das Ziel des Projektes ist es, dass junge Menschen lernen, ihre eigenen Interessen zu formulieren und auzuhandeln.

Es geht um das Interesse am Eigeninteresse

Oder um es mit den Worten des Reporters in der Dokumentation des Y-Kollektivs zu sagen: Politisch zu sein, heißt “Die Schnauze voll davon zu haben, die Schnauze voll zu haben.”

Die Ergebnisse der U18-Landtagswahl stehen fest.

2297 junge Menschen aus ganz Sachsen-Anhalt haben in der Woche vom 21. Mai bis 28. Mai ihre Stimme abgegeben und das kam dabei raus:

Zur Detailansicht geht es hier.

Ich möchte weitere Angebote im Rahmen der U18-Wahl schaffen, was nun?

Dann schließe dich dem landesweiten U18-Wahl-Netzwerk an, indem du eine E-mail an stefanie.luebcke@kjr-lsa.de schreibst. Es finden regelmäßige Online-Sprechstunden über Zoom statt, bei der wir uns über mögliche Workshops und andere Aktionsformate zur politischen Bildung austauschen und diese sogar gemeinschaftlich organisieren könen. Bei der U18-Landtagswahl im Mai 2021 sind dabei ein paar spannende Projekte enstanden. Hier siehst du, was wir zur U18-Landtagswahl organisiert haben.

U18-Wahlvernetzungstreffen im Januar 2021 anlässlich der U18-Landtagswahl 2021

Alle meine Fragen sind leider noch nicht beantwortet, was nun?

Schaue doch mal in dem Wahlort-FAQ nach oder schicke eine E-mail an stefanie.luebcke@kjr-lsa.de.

Selbstgebastelte Wahlurne U18-Wahl 2019
Projektreferentin “Wahlort”