Wahlprüfsteine: Kinder- und Jugendarmut bekämpfen!

Hier dokumentieren wir die ausführlichen Fragen und Antworten der Parteien zum Themenblock Freiräume für junge Menschen stärken unserer Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021. Für die Bewertung der Antworten, haben wir zur Veranschaulichung ein Ampelsystem gewählt. Rot bedeutet, dass die Forderungen des KJRs und seiner Mitgliedsverbände nicht erfüllt werden. Gelb bedeutet, dass die Forderungen teilweise erfüllt werden. Grün bedeutet, dass unsere Forderungen erfüllt werden.

Hier findest du die Forderungen des KJRs und seiner Mitgliedsverbände aus dem Grundsatzbeschluss “Gemeinsam aktiv für junge Menschen – Eine gute Jugendpolitik für Sachsen-Anhalt 2021-2026″, der unseren Bewertungsmaßstab bildet.

Hier findest du eine Übersicht über alle Themenblöcke unserer Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2021 in Sachsen-Anhalt.


1. Wird sich Ihre Partei für eine Ausbildungsgarantie junger Menschen einsetzen?

2. Welche Position hat Ihre Partei zur Heranziehung junger Volljähriger für die Kosten für Hilfen zur Erziehung entsprechend der §§  91 – 94 SGB VIII? Plant Ihre Partei eine Aussetzung dieser Regelung durch eine entsprechende Regelung im KJHG-LSA?

3. Plant Ihre Partei Maßnahmen, um die Wohnungslosigkeit junger Menschen zu bekämpfen? Falls ja, welche sind das?

4. Unterstützt ihre Partei Initiativen für die Einführung einer Kindergrundsicherung auf Bundesebene?

5. Plant ihre Partei Unterstützungsmöglichkeiten im Schulsystem insbesondere für Kinder- und Jugendliche aus armutsgefährdeten und armen Familien zu schaffen? Falls ja, wie sollen diese Unterstützungsmöglichkeiten aus Sicht Ihrer Partei ausgestaltet werden?