„Was Corona mit uns macht! Junge Menschen haben das Wort – Politik und Verwaltung hören zu”

Jugend und Corona

Online-Konferenz am 10. Juni 2022 (16-18 Uhr)

Der Kinder- und Jugendbeauftragte des Landes, Holger Paech, lädt gemeinsam mit den Vereinen KinderStärken e.V. und dem Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. zur Online-Konferenz “Was Corona mit uns macht! Junge Menschen haben das Wort – Politik und Verwaltung hören zu” ein.

In 4 Workshops zu den Themen Bildung, Freizeitverhalten, Leben in der Familie und gesellschaftliches Miteinander, haben junge Menschen die Möglichkeit, sich einzubringen.

Ablauf

16:00

ERÖFFNUNG UND BEGRÜßUNG DURCH SUSI MÖBBECK, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

16:10

JETZT SIND WIR DRAN – EINSTIEG IN DIE DISKUSSION

In vier Workshops berichten junge Menschen von Ihren Erlebnissen, Erfahrungen und geben Anregungen für Veränderungen.

WORKSHOPS

  • Bildung mit Schule, beruflicher Ausbildung und Studium: Was hat mich genervt? War Online-Unterricht überhaupt für alle möglich? Haben Lehrkräfte clevere Lösungen gefunden? Gab es Verständnis oder mehr Frust im Umgang mit den Corona-Auflagen?
  • Freizeitverhalten mit Sport, Kultur und Treffen mit Freund:innen: War ich auf einmal ziemlich allein? Gab es Online-Angebote – etwa des Sportvereins? Was habe ich mit der vielen Zeit angefangen, die auf einmal da war? Wie bin ich mit Freund:innen im Kontakt geblieben?
  • Leben in der Familie: Von heute auf morgen waren alle Familienmitglieder 24 Stunden am Tag gemeinsam zuhause. Welche Verabredungen / Strategien gab es, um Stress klein zu halten? Ist gegenseitiges Verständnis geschrumpft oder gewachsen?
  • Gesellschaftliches Miteinander: Was haben Erwachsene gesagt, wenn sich junge Menschen im Park oder an der Bushaltestelle getroffen haben? Gab es in der Nachbarschaft und / oder im Freundeskreis Ideen, sich gegenseitig zu unterstützen?

17:20

VORSTELLUNG DER ERGEBNISSE AUS DEN WORKSHOPS

  • Welche Handlungsempfehlungen und Forderungen gibt es, die von Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung, Schule und Studium umgesetzt werden sollten? Welche Verabredungen könnten getroffen werden? An welchen Stellen wollen junge Menschen besser eingebunden werden?

17:55

ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK

Weitere Informationen…

…findet ihr hier: https://kinder-und-jugendbeauftragter.sachsen-anhalt.de/news-detail/news/was-corona-mit-uns-macht-junge-menschen-haben-das-wort-politik-und-verwaltung-hoeren-zu-online-k/

Anmeldeschluss ist der 08.06.22.