Denkfabrik Jugendarbeit und Schule: Ganztag gemeinsam gestalten

VonInga

Denkfabrik Jugendarbeit und Schule: Ganztag gemeinsam gestalten

Datum 14.11.2019 von 13:15 bis 17:15 Uhr
Ort: Ernst-Wille-Sekundarschule Magdeburg

In der Kooperation von Jugendarbeit und Schule im Rahmen des Ganztages liegen maßgebliche Chancen für beide Partner*innen. Schule profitiert dabei von außerschulischen Partner*innen, die das schulische Leben bereichern. Für Jugendeinrichtungen und Jugendverbände ist mit der Kooperation oft die Hoffnung verbunden, zum einen Schule als einen wichtigen Lebensort junger Menschen mitgestalten zu können und zum anderen die eigenen Angebote bekannter zu machen. Trotz oder gerade wegen der großen Erwartungen, aber auch der Unterschiedlichkeit der Systeme Jugendhilfe und Schule läuft aber nicht immer und vor allem nicht immer auf Anhieb alles rund. Gemeinsam mit Fachkräften aus Schule und Jugendarbeit wollen wir uns daher im Rahmen der Denkfabrik auf die Suche begeben, wie alle beteiligten Akteur*innen dazu beitragen können, dass die Kooperation im Ganztagsbereich gelingt und welche Rahmenbedingungen hierfür notwendig sind.

Den Teilnahmebeitrag in Höhe von 5,00 Euro überweisen Sie bitte vor der Veranstaltung auf das Konto des KJR LSA bei der Stadtsparkasse Magdeburg (IBAN: DE67 8105 3272 0030 3708 82 BIC: NOLADE21MDG).

Anmeldungen sind ab sofort unter: http://kjrlsa.de/DFGanztag möglich

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit SJD-Die Falken Landesverband Sachsen-Anhalt e.V. statt und wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt sowie das Bildungsministerium des Landes Sachsen-Anhalt.

Über den Autor

Inga administrator